Montag, 6. Dezember 2010

weihnachtskarpfen schon im herbst geangelt

in tschechien gibt es einen, mittels 32 caches, in die landschaft gezeichneten fisch. alle dazu herangezogenen caches beschäftigen sich in der beschreibung in der einen oder anderen form (geschichte der fischzucht, geschichte des teichbaus, aufbau von fischteichen, fischrezepte, neuzeitliche fischzucht usw. usf.) mit fischen und im speziellen mit dem karpfen. von den 32 doserln sind sicher 2/3 landschaftlich sehr schön und mit bezug zum fischthema plaziert. für viele suchertypen gibt es auch hier spannendes, wie z.b. für mountainbikefahrer, baumkraxler (eh nur 3 m), insektenfreunde (nein, nicht nur gelsen!), amphibien- freunde und was weiß der teufel sonst noch. wer sich in den genannten gruppen nicht wiederfindet, hat noch immer ein spannendes wegfindungs- und wanderabteuer zur erbauung vor sich.

ich habe diese tradisammlung in drei oder vier etappen gesucht und habe nur die besten erinnerungen daran. wäre es ein riesenmulti, wäre es mir selbstverständlich grad so recht gewesen.

und nein, ich werde hier keinen link zum treboner karpfen hinterlassen, wen es wirklich interessiert, kann ja recherchieren ...

Kommentare: